Diese Internetseite befindet sich im Aufbau und soll die offizielle FLRMV-Internetseite werden. Wenn Sie Beiträge, Anregungen oder Fragen haben, nehmen Sie mit uns Kontakt über eMail: Info@FLRMV.EU auf. Danke.


Shop

Der Förderkreis Luft- und Raumfahrt M-V e.V. gibt die nachfolgend genannten Broschüren selbst heraus und bietet sie zum käuflichen Erwerb an. Diese Broschüren sind im Rostocker Buchhandel erhältlich. Sie können aber auch direkt beim Förderkreis bestellt werden, siehe Kontakt oder eine eMail direkt an den Shop. Bei Bestellung beim Förderkreis werden die Versandkosten mit in Rechnung gestellt.

Anfragen bitte an die eMail Adresse: Shop@FLRMV.EU schicken. Danke.

Rostocker Luftfahrtgeschichte(n)

Rostocker Luftfahrtgeschichte(n) - Band 1:

Rostocker Luftfahrtgeschichte(n)

Hohe Düne - Warnemünde - Marienehe

Diverse Autoren

In dieser Broschüre wird in mehreren Kurzgeschichten die Entwicklung der Luftfahrt und der Flugzeugindustrie in Rostock beschrieben. Von den Anfängen mit dem Bau eines Wasserflugplatzes in Warnemünde, der Ansiedlung und dem Wachstum der größten Flugzeugwerke Heinkel und Arado. Die wichtigsten und bekannten Flugzeugtypen aus dieser Zeit werden vorgestellt. Auch die Auswirkungen auf die städtebauliche Entwicklung der Seestadt Rostock, die Zerstörung der Stadt während des Krieges und die Demontage in der Nachkriegszeit. Die daran anschließende Zeit des Wiederaufbaus und der Herausbildung neuer Industriezweige bis hin zu neuen Initiativen des Flugzeugbaus in der Gegenwart. Auch die heute noch sichtbaren Spuren der ehemaligen Flugzeugindustrie werden, mit vielen Bildern illustriert, dem interessierten Leser vorgestellt.

1. Auflage 2006
2. Auflage 2011
Format: 15 x 21 cm, broschiert, 56 Seiten, 77 Fotos und Abbildungen
Schutzgebühr: 5,00 EUR
eMail: Shop@FLRMV.EU

Seeflugwettbewerbe

Rostocker Luftfahrtgeschichte(n) - Band 2:

Seeflugwettbewerbe in Deutschland

Heiligendamm 1912 - Bodensee 1913 - Warnemünde 1914 - Warnemünde 1926

Michael Techritz

Die Entwicklung der Deutschen Flugzeugindustrie in den erster Jahrzehnten des zwanzigsten Jahrhunderts bekam wichtige Impulse durch die Veranstaltung mehrerer Wasserflug-Wettbewerbe. In dieser Broschüre beschreibt der Autor die Ereignisse, die Teilnehmer und die Flugzeug-Konstruktionen der Wettbewerbe in Heiligendamm, am Bodensee und vor Warnemünde. Die Beiträge sind mit vielen historischen Bildern illustriert. Erstmalig wird in einer geschlossenen Form über die Vorbereitung und Planung, die Durchführung und die Ergebnisse der Wettbewerbe berichtet.

1. Auflage: 2008
Format: 15 x 21 cm, broschiert, 94 Seiten, 84 Fotos und Abbildungen
Schutzgebühr: 5,00 EUR
eMail: Shop@FLRMV.EU

Arno Geertz

Rostocker Luftfahrtgeschichte(n) - Band 3:

Arno Geertz - ein Rostocker Luftfahrtpionier

Ein deutscher Wissenschaftler zwischen den politischen Systemen

Diverse Autoren

Versuchs- und Militärflugzeuge werden heute häufig mit Schleudersitzen ausgestattet. Mit der Entwicklung dieser Rettungssysteme befasste sich Arno Geertz von 1939 bis 1945 in den Rostocker Heinkelwerken. Es sind aber nicht nur diese technische Leistungen, die seine Lebensgeschichte so interessant machen. Nach dem Krieg gehörte er zu der Gruppe deutscher Wissenschaftler, die in der sowjetischen Rüstung als "Spezialist" arbeiten mussten. Als er 1953 nach Rostock zur Rückkehrte, fand er ein anderes politisches System vor. Er nahm eine Tätigkeit an der Universität Rostock auf und war dort in Lehre und Forschung sehr erfolgreich. Später wurde er politisch verfolgt, weil er nicht bereit war, seine Lehre den herrschenden gesellschaftlichen Prämissen anzupassen. 1958 sah er sich gezwungen, die DDR illegal zu verlassen. In der Bundesrepublik fand er wieder Anschluss an die sich entwickelnde Flugzeugindustrie. Vier Autoren geben Einblicke in Leben und Umfeld dieses vielseitigen Wissenschaftlers.

1. Auflage: 2009
Format: 15 x 21 cm, broschiert, 64 Seiten, 54 Fotos und Abbildungen
Schutzgebühr: 5,00 EUR
eMail: Shop@FLRMV.EU